Unsere Qualitätspolitik

  • Der Maßstab für die Qualität unserer Arbeit wird von unseren Kunden bestimmt. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist die Grundforderung an unsere Qualitätspolitik.
  • In den Qualitätsstandards unserer Dienstleistungen sehen wir eine der wichtigsten Grundlagen für den nachhaltigen Bestand des Unternehmens. Die Weiterentwicklung dieser Standards ist deshalb vorrangige Aufgabe des Vorstandes.
  • Wir arbeiten im pädagogischen Bereich und zielgruppenorientiert. Mit unseren Dienstleistungen wollen wir die Förderung von benachteiligten Menschen aus Mittelhessen im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten optimal umsetzen.
  • Das Qualitätsmanagementsystem gewährleistet Prozessabläufe zu beherrschen und schafft Vertrauen bei den Kunden in die Erfüllung zugesagter Leistungen. Es fördert somit die Zuverlässigkeit und Kompetenz des Unternehmens.
  • Die jährlich aufgestellten Qualitätsziele sollen von allen Mitarbeitenden verstanden, getragen und weiterentwickelt werden. Engagierte und an Qualität orientierte Mitarbeitende garantieren in Verbindung mit einer modernen Organisation und verfügbaren Ressourcen die Erfüllung der übernommenen Vertragsverpflichtungen.
  • Integraler Bestandteil bei der Erarbeitung neuer Konzepte ist die Durchführung einer Arbeitsmarktanalyse und die Überprüfung der Nutzbarkeit der Inhalte für die Teilnehmenden für deren berufliche Integration. Hierzu gehört auch die Einschätzung der Auftraggeber zu den Erfolgsaussichten eines Angebotes im Vorfeld.
  • Für Angebote, die der AZAV unterliegen werden deren Anforderungen schon in der Erstellung der Angebote berücksichtigt.
  • In partnerschaftlichen Verhältnissen zu anderen Trägern und Verbänden schaffen wir ein professionelles Netzwerk, das Verbesserungen und Weiterentwicklungen in der Qualität der sozialen Arbeit anstößt und fördert.
  • Durch die konsequente Umsetzung der genannten Kriterien sind wir in der Lage, unseren Kunden Dienstleistungen zu einem angemessenen Preis, zum erforderlichen Zeitpunkt, den Marktbedingungen flexibel angepasst, zu liefern.
  • Bei der Planung und Durchführung von Maßnahmen berücksichtigen wir regionale arbeitsmarktliche Entwicklungen.
  • Zur Feststellung des Eingliederungserfolgs legen wir Standards fest und nehmen regelmäßig Bewertungen vor.