QuaBB

Kurzüberblick

  • Projekttitel
    Qualifizierte Ausbildungsbegleitung in Betrieb und Berufsschule
  • Laufzeit 01.01.2016 bis 30.06.2021
  • Zielgruppe
    Alle Auszubildenden im dualen System, deren Wohnort, Betrieb oder Berufsschule in der Region Limburg-Weilburg liegen sowie deren Ausbilder, Berufsschulen und Eltern.

QuABB unterstützt Auszubildende dabei, ihre Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Bei Problemen im Betrieb, in der Berufsschule oder im privaten Umfeld können junge Menschen sich an die Ausbildungsbegleitung von QuABB wenden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein großes Problem wie eine bevorstehende Kündigung handelt oder um ein kleineres, zum Beispiel mit Formularen und Behörden. Aber auch Betriebe, Lehrer, Eltern und sonstige Beteiligten können sich an das QuABB-Beratungsangebot wenden. Bei Bedarf vermittelt und schlichtet die Ausbildungsbegleitung und findet eine für alle Parteien sinnvolle Lösung.

Um die an der Ausbildung Beteiligten bestmöglich zu unterstützen, ist QuABB mit zahlreichen professionellen Hilfsangeboten in den Kommunen vernetzt. Die Ausbildungsbegleitung stimmt sich mit den Lehr- und Beratungsfachkräften an den Schulen und den Ausbildungsberatungen der Kammern ab und bezieht die Bildungsträger, die Innungen, die Kreishandwerkerschaft, die Agentur für Arbeit, die SGB-II-Träger, die Jugendberufshilfe und alle Beratungs- und Unterstützungsanbieter vor Ort in ihre Arbeit ein.

 

Regelmäßig werden folgende Sprechzeiten angeboten:

 

Adolf-Reichwein-Schule, Raum A-1-74

Mo: 11:30 - 13:30 Uhr, Do: 11:30 - 13:30 Uhr

ars_logo.jpg

 

Peter-Paul-Cahensly-Schule, Raum 136

Mi: 09:00 - 13:30 Uhr, Do: 09:00 - 11:15 Uhr

logo_ppc.jpg

 

Friedrich-Dessauer-Schule, Raum B206

Mo: 09:00 - 11:15 Uhr, Di: 09:00 - 13:30 Uhr

fds_logo.jpg

Oder nach Vereinbarung

 

Außerdem besuchen wir Sie auch gerne zu Hause, im Betrieb oder an einem anderen Ort.

Die Beratung ist immer vertraulich und kostenlos.

 

?Wie kann ich teilnehmen?

Für eine Teilnahme an QuABB melden Sie sich  telefonisch oder per Email bei der Ausbildungsbegleitung Jennifer Sela, um einen Termin zu vereinbaren oder Sie kommen einfach in die Sprechstunde vor Ort.

?Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen, um teilzunehmen?

Die Auszubildenden müssen eine Auszubildung im dualen System (Schule und Betrieb) machen und der Wohnort, Betrieb oder Berufsschule in der Region Limburg-Weilburg liegen.

Logoleiste Förderung QuABB

Gefördert aus Mitteln der Europäischen Union - Europäischer Sozialfonds und aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.